Planung Heizung Kälte Lüftung Medienkoordination Gebäudeautomation


Die Gebäudetechnik des Grundausbaus des Business Park Lucerne wurde für Ressourcen eines hohen Raumkomforts der Mieterausbauten ausgelegt.

Den Mietern wurden eine Beheizung, eine gekühlte Luftmenge (2-fache Luftwechsel) und eine Kälteleitung für die Kühlung der Räume zur Verfügung gestellt.
Wir planten den gesamten Grundausbau und die Mieterausbauten der Mieter:
  • Helvetia Versicherungen
  • Amt für Migration
  • Spitex Luzern
Von uns geplante Anlagen

Heizung

Komplett neue Anlage: Gasheizkessel mit Heizkörper- Wärmeverteilung

Lüftungs- und Klimaanlagen

Luftaufbereitung mit Luftverteilung in die Geschosse Volumenstromregler und verschiedener Luftauslässe nach Wunsch (Mieterausbau)

Kälte

Komplett neue Anlage mit Kältemaschine, mit Kühldecken (Mieterausbau) und Serverraum-Kühlung

Gebäudeautomation

Komplett neues Regulierungs- und Steuerungssystem inkl. allen erforderlichen Schaltschränke

Medienkoordination

Räumliche- und Energetische Koordination der gebäudetechnischen Anlagen.

Kennziffern

Bruttogeschossfläche 8'670 m2
Volumen SIA 28'100 m3
Planungsbeginn 2003
Fertigstellung Herbst 2006
Nutzung Büro/Verwaltung

Baukosten

Heizung Lüftung Klima
(inkl. Mieterausbau)
CHF 1.8 Mio

Beteiligte

Bauherr:
TLV AG, Luzern

Architektur:
Peter Baumann + Partner, Luzern

Heizung Kälte Lüftung:
Wirthensohn AG, Luzern

Gebäudeautomation:
Wirthensohn AG, Luzern

Medienkoordination:
Wirthensohn AG, Luzern