Planung Heizung Lüftung Sanitär Sprinkler Medienkoordination Gebäudeautomation
ESA-1

ESA (Die Einkaufsorganisation des Schweizerischen Auto- und Motorfahrzeuggewerbes) plant in Burgdorf eine Erweiterung des Zentrallagers. Wirthensohn AG wurde mit der Planung der neuen Halle und zur Erstellung eines Energie- bzw. Sanierungskonzeptes beauftragt.

Beim Energiekonzept spielt die Einbindung der bestehenden Gebäude (Verwaltungsgebäude, Shed-Halle, Pneu-Lager) eine zentrale Rolle, weil die Betriebstemperaturen und die Versorgungssicherheit gewährleistet werden muss.

Die folgenden Gebäude werden für das Energiekonzept in Betracht gezogen:
  • Shed-Halle (bestehend, Erneuerung voraussichtlich 2014)
  • Pneu-Lager inkl. Büroräume (bestehend)
  • Verwaltungsgebäude (bestehend)
  • Lagerhalle (neu)
Von uns geplante neu erstellte Anlagen

Heizung

Die Wärmeenergie wird mittels einer Grundwasser-Wärmepumpe und eines Gaskessels, der für die Spitzenlast eingesetzt wird erzeugt. Die Abdeckung der Wärmeenergie erfolgt 65% mittels Wärmepumpe und 35% mittels Gaskessel. Die Zielsetzung ist, dass der Anteil Wärmepumpe nach der Sanierung der Wärmepumpe auf 80% gesteigert wird.

Die Wärmeangabe in der neuen Halle erfolgt mittes Deckenstrahlplatten. In den bestehenden Hallen stehen Luftheizapparate zur Verfügung. Die Büros vom Verwaltungsgebäude werden mittels Heizkörper beheizt.

Lüftungsanlage

Der Gefahrengutraum wird mit einer mechanischen Lüftungsanlage (Schutzklasse 2) ausgerüstet.

Kälte

Für die Kühlung steht das Grundwasser zur Verfügung.

Gebäudeautomation

Damit man den hohen Anforderungen, wie z.B. Erweiterbarkeit, Optimierung und die Vernetzung der Filialen, gerecht werden kann, wurde ein modernes Gebäudeleitsystem vorgesehen.

Sanitär

Sanitärinstallationen der Nasszellen.

Sprinkler

Sprinkleranlage der Lagerhallen und der Tiefgarage.

Kennziffern

Bruttogeschossfläche 4'900 m2
Volumen SIA - m3
Planungsbeginn 2012
Fertigstellung 2014
Nutzung Industrie Verwaltung

Baukosten

Heizung Lüftung Klima CHF - Mio
Sprinkler Sanitär CHF - Mio

Beteiligte

Bauherr:
ESA
Die Einkaufsorganisation des Schweizerischen Auto- und Motorfahrzeuggewerbes, Burgdorf

Architektur/Generalplanung:
Anliker AG, Emmen

Heizung Lüftung:
Wirthensohn AG, Luzern

Gebäudeautomation:
Wirthensohn AG, Luzern

Medienkoordination:
Wirthensohn AG, Luzern

Sanitär/Sprinkler
Arregger AG, Luzern
als Subplaner der Wirthensohn AG